27.02.2023 bis 05.03.2023

Dresdener Skiwoche

27.02.2023 bs 03.03.2023

Schulsport auf Ski geht in die nächste Runde

Die großen Ziele des nationales Skiverbandes DSV und des internationalen Skiverbandes FIS sind es, in die Städte zu kommen und so auch den Nachwuchs an den Sport heran zu führen. Der Skiweltcup in Dresden war hierfür der ideale Weg. Seit 2018 haben 2.000 Grundschulkinder das Angebot von ‚Schulsport auf Ski’ genutzt und sich auf den Langläufern ausprobiert.

Bis zum 31.01.2023 können sich Grundschulen abermals für eine Sportstunde bewerben. Die Bewerbung kann per Mail an Kristine Böhm – schulevent@skiweltcup-dresden.de – oder persönlich im Büro – An der Dreikönisgskirche 1 / 01097 Dresden – eingereicht werden . 

JOYNEXT Arena Dresden im Sportpark Ostra

NEUE LOCATION

Auch ohne Skiweltcup in Dresden dürfen die Kleinsten auf Ihre Kosten kommen. Mit dem Ende der Eislaufsaison eröffnen wir die Skilanglaufsaison auf der Außenbahn der JOYNEXT Arena in Dresden. Vom 27.02.2023 bis 03.03.2023 dürfen Klein und Groß die Eisfläche zum Langlaufen nutzen – und das ganz nachhaltig. Mithilfe von gesammeltem Eisabrieb der Eislaufbahn, kreieren wir eine Schneefläche für ganz viel Skispaß. Keine Schneeproduktion, keine Kühlung der Eisfläche – Nachhaltigkeit pur. Wir versuchen die besten Bedingungen für euch zu schaffen – bitte beachtet jedoch die Wetterabhängigkeit. 

Vereinssport

Zahlreiche Dresdener Vereine haben in der Vergangenheit den FIS Skilanglauf Sprint Weltcup in Dresden unterstützt – nicht zuletzt als freiwillige Helfer. Wir bedanken uns nun mit der Möglichkeit die neue Strecke für den Vereinssport zu nutzen.

Bei Interesse an einer KOSTENFREIEN Trainingsmöglichkeit für euch, meldet euch per Mail an Kristine Böhm – Kristine.boehm@skiweltcup-dresden.de.

 

Skifahren für Jedermann

Öffentliches Skifahren

Skilanglauf liegt uns am Herzen – deswegen möchten wir nicht nur das Projekt „Schulsport auf Ski“ weiterführen, sondern bieten in dieser Wintersaison auch den Dresdner:innen die Möglichkeit, auf die Bretter zu steigen. In dieser Saison steht euch keine Strecke am Elbufer zur Verfügung, sondern eine neue und noch nachhaltigere Location. Mit dem Ende der Eislauf-Saison eröffnen wir für eine Woche die Langlauf-Saison. Dazu nutzen wir die Außenbahn der JOYNEXT Arena und rauen die Eisfläche so auf, dass ihr darauf eine gut präparierte Langlaufpiste vorfindet.

Weitere Informationen dazu findet ihr im Q&A weiter unten. 

Aktuelle Bedingungen der Langlaufpiste:

Mit unserer Ampel zeigen wir euch die Bedingungen der Langlaufpiste – die jeweiligen Farben und Kriterien zeigen euch, wann die Piste perfekt präpariert ist. Den aktuellen Zustand der Skilanglauf-Piste zeigt euch die große Schneeflocke hier rechts.

Die Langlaufpiste ist gut präpariert

Grünes Licht

Die Langlaufpiste an der JOYNEXT Arena bietet sehr gute Bedingungen und ist perfekt für den Skisport geeignet!

Die Langlaufbedinungen sind nicht perfekt

Gelbes Licht

Die Langlaufpiste ist präpariert, aber die Bedingungen nicht perfekt. Das Skilanglaufen ist aber möglich.

Das Skilanglaufen ist nicht möglich

Rotes Licht

Die Langlaufpiste bietet leider zu schlechte Bedingungen, sodass das Skilanglaufen nicht möglich ist.

Ihr habt noch Fragen zum Skilanglauf in Dresden an der JOYNEXT Arena? 

In welchem Zeitraum kann ich Skifahren?

Sonntag 26.02.2023 von 18 – 20 Uhr 

Montag 27.02.2023 bis Freitag 03.03.2023 von 07 -08 Uhr // 17 – 20 Uhr 

Samstag 04.03.2023 von 08 – 22 Uhr 

Sonntag 05.03.2023 von 08 – 20 Uhr // 13 – 15 Uhr Familienevent (weitere Infos folgen)

Was erwartet mich als interessierter Skifahrer?

Wir bieten dir eine Runde von 400 x 12m für deinen Langlauf-Spaß. Bitte beachtet, dass die Grundlage für die Strecke eine Eisfläche ist – entsprechend hart wird der Untergrund sein. Bitte sorgt selbst für eure Sicherheit. Wir empfehlen das Tragen eines Helms. 

Wie Schnee-sicher ist die Langlaufpiste?

Unser Team gibt alles, um dir eine perfekte Grundlage zum Langlaufen zu bieten. Wir sind optimistisch, dass selbst bei keiner einzigen Schneeflocke in Dresden das Skifahren möglich sein wird. Es handelt sich allerdings um eine nicht überdachte Outdoor-Fläche. Diese ist entsprechenden Witterungsbedingungen ausgesetzt. Die Qualität der Strecke und die Umsetzung der Veranstaltung kann somit nicht garantiert werden. Bitte beachtet das Ampelsystem im oberen Bereich!

Was kostet der Eintritt?

Der Eintritt beträgt 5€ pro Person. Es gibt keine zeitliche Begrenzung. Bitte nutzt die Eislauf-Kasse der JOYNEXT Arena für den Zugang zum Gelände. 

Was muss ich mitbringen?

Bitte beachtet, dass es leider KEINE Möglichkeit gibt, Equipment auszuleihen. Es wird keine Haftung für deine persönlichen Gegenstände übernommen. Es gibt die Möglichkeit seine Wertsachen in Schließfächern unterzubringen – dafür wird ein 2€ Geldstück benötigt. 

Gibt es ein Catering?

Für das leibliche Wohl wird am Kiosk direkt an der Strecke gesorgt. Hier kannst du warme und kalte Getränke sowie kleine Snacks kaufen.